Josue von Beroldingen: Pilgerfahrt zu dem Heiligen Lande 1518


Josue von Beroldingen: Pilgerfahrt zu dem Heiligen Lande 1518

CHF 49.00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


 

Zum Buch:

Der hier veröffentlichte Bericht ist gleichsam das Tagebuch einer «Pilgerfahrt zu dem Heiligen Lande» und nach Jerusalem. Die Schilderung des Besuchs der Heiligen Stätten, abgeschlossen mit der Erhebung zum Ritter des Heiligen Grabes, ist sicher das zentrale Anliegen des Verfassers und erhebt gewiss einen religiösen Anspruch. Aber darüber hinaus lässt der Bericht die ganze Pilgerreise sehr lebendig miterleben: die Vorbereitungen, die Begegnungen, das Interesse an allen Sehens- und Merkwürdigkeiten sowie die Beschwerden der Seefahrt. Frömmigkeit, Bildungsbestreben und Abenteuerlust, die Freude an allem Neuen und Unbekannten gehen in eins. Die sehr persönlichen Aufzeichnungen geben zum einen Zeugnis von der guten Bildung des Urner Pilgers, zum andern aber auch von seiner guten Beobachtungsgabe. Das alles macht diesen Bericht zu einem ausserordentlich interessanten, religiösen und zugleich kulturgeschichtlichen Dokument.

Die Handschrift, heute Cod. 1268(1194), ist geradezu geheimnisumwittert. Wie sich nach Einsiedeln kam, ist nicht bekannt; jedenfalls war sie im 17. Jahrhundert Eigentum der Stiftsbibliothek. Dann verschwand sie (während des Franzoseneinfalls 1798?), tauchte zu Beginn des 20. Jahrhunderts in Genfer Privatbesitz wieder auf und konnte schliesslich 2002 aus einem Basler Antiquariat zurückgekauft werden. Der Codex ist die Kopie des (verlorenen oder verschollenen) Originals, ein Unikat, geschrieben von Lorenz von Beroldingen (vor 1598).

Beilage: CD mit Transkription des Originaltextes

 

Zum Autor:

P. Odo Lang, geboren 1938 in Schönenwerd (SO), Benediktiner in Einsiedeln, Studien in Einsiedeln und Rom 1959–1967. Promotion 1967 zum Dr. theol. mit Spezialisierung in Liturgiewissenschaft (Sant Anselmo, Rom) und Dipl. pal. (Scuola di paleografia e archivistica, Vatikan). Seit 1967 Lehrer der Theologie und Liturgiewissenschaft an der Theologischen Schule der Benediktinerabtei Einsiedeln. Seit 1982 Stiftsbibliothekar.

 

Diese Kategorie durchsuchen: ars historica