Weiterempfehlen


Weiterempfehlen


Senden Sie eine E-Mail an Freunde oder Bekannte, um dieses Produkt weiterzuempfehlen. Füllen Sie dazu einfach alle mit * markierten Felder aus und klicken Sie auf "Absenden".

Ethik - Leben - Bevölkerung
CHF 18.50
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Mit der Liberalisierung der Abtreibung führt der demokratische Staat eine juristische Zweiteilung der Menschen ein. Die eine Kategorie bilden jene, deren Lebensrecht gesetzlich geschützt ist; in der anderen befinden sich jene, die nach Massgabe gewisser gesetzlicher Bestimmungen beseitigt werden dürfen. Damit geben die freiheitlichen Gesellschaften das Prinzip der absoluten Gleichheit aller Menschen auf und schränken die Reichweite der Menschenrechte ein. Indem sie den Konkurrenzgedanken überall auf die Spitze treiben, provozieren sie einen neuen Klassenkampf, bei dem es nunmehr um das Recht auf Wissen, auf Gesundheit und letztendlich auf Leben geht. Sie rücken von ihrer philosophischen Fundierung in den grossen Erklärungen der Menschenrechte ab, denn diese sind nur noch Ergebnis eines jederzeit neu aushandelbaren Mehrheitskonsenses.

Empfänger- und Absenderdaten
Empfänger
E-Mail-Adresse *
Persönlicher Grusstext
Absender
E-Mail-Adresse *

Datenschutz: Die angegebenen Daten werden nur benutzt, um diese Produktempfehlung in Ihrem Namen zu versenden. Wir werden diese Angaben keinesfalls speichern oder zu anderen Zwecken verwenden. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz.